Allgemein - Home
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Usedom ist eine 445 Quadratkilometer große Insel im Mündungsdelta der Oder. Sie wird im Osten durch die Swine und im Westen durch die Peene vom Festland abgetrennt. Im Süden umspült das Stettiner Haff die Insel und im Norden die Ostsee (die Pommersche Bucht). Die Insel darf sich wohl zu Recht die sonnenreichste Gegend Deutschlands nennen. Die größte Stadt der Insel ist Swinemünde. Weitere größere Orte sind die Seebäder Heringsdorf, Ahlbeck, Bansin, Koserow und Zinnowitz sowie die Stadt Usedom.
Hotels auf Usedom
Wollin, die Schwesterninsel zu Usedom, ist mit 265 Quadratkilometern deutlich kleiner als die Insel Usedom. Der bekannteste Badeort der Insel ist Misdroy. Weitere Badeorte sind Neuendorf, Heidebrink und Dievenow. In der Stadt Wollin (ca. 5000 Einwohner) wurde im Jahre 1485 der norddeutsche Reformator Johannes Bugenhagen, ein Mitstreiter Luthers, geboren. Unsere Seiten:  http://swinemuende.eu  http://swinemuende.name  
http://swinoujscie-swinemuende.eu     http://greifswald-eldena.de 
http://erwin-rosenthal.de         http://usedom-wollin.eu        http://erwin-rosenthal.com Usedomurlaub    Hotels auf Usedom