Allgemein - Brückenöffnungszeiten

1.Die Peenebrücke im Zuge der B 111 zur Insel Usedom:
Die markante Brücke über den Peenestrom mit einer Gesamtlänge von etwa 256 Metern verbindet die Insel Usedom mit dem Festland bei Wolgast. Sie wurde 1997 fertig gestellt.
Öffnungsszeiten: täglich um 5.45 Uhr, 8.45 Uhr, 12.45 Uhr, 16.45 Uhr, 20.45 Uhr und 23.30 Uhr (nur für die Berufsschiffahrt).
Die Brücke ist jeweils maximal 30 Minuten für den Straßenverkehr gesperrt.
Tel. 0381/20671-144

2. Die Zecheriner Brücke im Zuge der B 110 zur Insel Usedom:
Die Brücke wurde 1932 / 33 als Usedomer Bäderbrücke errichtet und 1945 gesprengt. In den 50-er Jahren wiederaufgebaut, wurde sie 1999 / 2000 vollständig überholt. Öffnungszeiten: 5.45 Uhr, 9.40 Uhr, 11.45 Uhr, 16.45 Uhr und 20.45 Uhr jeweils max. 20 Minuten für den Straßenverkehr gesperrt. Tel. 03872/70838 bzw. 0179/9947819
 
3.Die Ziegelgrabenklappbrücke im Zuge der B 96 zur Insel Rügen:

Seit 1936 verbindet der Rügendamm die Insel Rügen mit dem vorpommerschen Festland. Die Hauptfahrrinne im Ziegelgraben des Strelasunds wurde mit einer Klappbrücke von 25 m Breite überwunden, die die Fahrbahn der Bundesstraße B 96, den Bahnkörper und einen Fuß- und Radweg aufnimmt.
Die Nutzung der "Glewitzer Fähre" ist eine alternative Möglichkeit für Fahrzeuge, deren Gesamtgewicht 5 t nicht überschreitet, nach Rügen bzw. auf das Festland zu gelangen.
Öffnungszeiten: Täglich von
02.30 Uhr bis 02.50 Uhr, 05.20 Uhr bis 05.40 Uhr, 08.20 Uhr bis 08.40 Uhr, 12.20 Uhr bis 12.40 Uhr, 17.20 Uhr bis 17.40 Uhr 21.30 bis 21.50 Uhr. Die Bedarfsöffnung (02.30 Uhr) erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung bis 21.30 Uhr unter Tel. 0381/299662
Im Jahre 2007 wurde eine neue, moderne Brücke, die durchgängig befahrbar ist, zwischen Stralsund und Rügen für den Verkehr freigegeben. 
Die Meiningenbrücke (zwischen Barth und Zingst) wird täglich um 9.30 und 1830 Uhr für jeweils 45 Minuten für den Straßenverkehr gesperrt.

Hotels auf Usedom