Kalkofen (Wapnica) und Lebbin (Lubin)

Das Denkmal für den großen deutschen Chirurgen Carl Ludwig Schleich befand sich in Kalkofen auf dem "Komantschenberg" (am Ortseingang rechts). Heute ist davon nur noch der Sockel zu finden.
Ein kleines Museum (im ehemaligen Bunker) mit einer Dokumentation über die V-3-Waffen, für die sich bei Laatziger Ablage während des 2.Weltkrieges eine Abschussrampe mit den Feuerstellungen 1 bis 3 befand. Hier war die Artillerie - Abteilung. 705 mit 3 Batterien stationiert.